Lernen auf Distanz

Die Hundertwasser-Schule bereitet sich seit Anfang des Jahres verstärkt auf das Lernen auf Distanz vor. Die digitale Infrastruktur steht zu großen Teilen bereit:

  • die Schule besitzt einen Glasfaseranschluss,
  • W-Lan ist in der ganzen Schule eingerichtet,
  • alle Klassenräume sind mit Präsentationsflächen und Beamern sowie Apple-TV ausgestattet,
  • für die Hälfte der Schülerinnen und Schüler gibt es digitale Endgeräte (Tablets)

Digitale Endgeräte für die restlichen Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer sind bestellt.

Mit den Eltern kommuniziert die Schule über die App Schoolfox.

Mit Logineo LMS besteht eine Arbeitsplattform, über die mit allen Schülerinnen und Schülern Dateien ausgetauscht werden können.

Aktuell arbeiten alle Klassen im Rahmen des Präsenzunterrichts mit Hochdruck daran in der Schule mit den Schülerinnen und Schülern die Handhabung des gesamten „Lernen auf Distanz“ zu üben und die notwendigen Kompetenzen zu erwerben, die dann ein wirkliches Lernen auf Distanz auch ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge