Konzept Wechselunterricht

Wechselunterricht:  Präsenz und Distanz

1. Organisation

Ab dem 22.02.2021 findet an der Hundertwasser-Schule Unterricht im Wechsel von Präsenzunterricht und Distanzunterricht statt. Parallel dazu gibt es täglich ein Betreuungsangebot für die Kinder, die dazu von ihren Eltern angemeldet worden sind, weil zu Hause die notwendigen Bedingungen für Distanzunterricht nicht gegeben sind.

Alle Kinder sind am Vormittag in festen Gruppen in ihrer Klasse. Da jeweils nur die halbe Klasse anwesend ist, können notwendige Abstände immer eingehalten werden. Dies gilt auch für das zusätzliche Betreuungsangebot.

Nach Unterrichtsschluss wechseln die SuS mit einem Betreuungsvertrag für den Offen Ganztag in ihre Ganztagsgruppen. Die Ganztagsgruppen bleiben über den Nachmittags ebenfalls konstant. Alle notwendigen Abstände können so eingehalten werden.

Der Schülerspezialverkehr ist so organisiert, dass alle Bullis maximal 4 Kinder transportieren. Dadurch können auch während der Beförderung alle notwendigen Abstände eingehalten werden.

2. Unterricht

Im Präsenzunterricht liegt der Schwerpunkt auf den Unterrichtsfächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Sachunterricht. Alle anderen Unterrichtsfächer werden mindestens im Distanzunterricht angeboten. Ziel ist ein Unterricht, der insgesamt die Stundentafel und die Kernlehrpläne vollständig abbildet.

2. Besondere Maßnahmen

 Die besonderen Angebote an der Hundertwasser-Schule – hier vor allem das Bauwagenangebot für SuS, die aufgrund ihrer Verhaltensauffälligkeiten nicht oder nicht vollständig an den Unterrichtsangeboten der Klasse teilnehmen können, finden täglich statt : bei entsprechendem Bedarf auch im doppeltem Umfang parallel zum gesamten Unterrichtsvormittag.

Stand : 17.02.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge