Rede des Schulleiters

Die ersten 5 Jahre von 2002-2007

5 Jahre Hundertwasser-Schule – 5 Jahre systematische Schulentwicklung Wir sind weit gekommen in dieser Zeit.

Es hat sich eine Förderschule etabliert, die als Offene Ganztagsschule mit sozialpädagogischem Schwerpunkt die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung auf zweifache Weise organisiert und durchführt:

  1. als Intensive Förderung durch besondere Angebote in der Stammschule
  2. als Begleitende Förderung durch unterstützende Angebote an den Grundschulen der Stadt

Auf diese Weise fördert die Hundertwasser-Schule mit einem Team bestehend aus Lehrerinnen, Lehrern, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen in Kooperation mit den Grundschulen der Stadt Gütersloh und der dazugehörigen Schulaufsicht sowie mit Unterstützung des Fachbereichs Jugend zur Zeit fast 70 Schülerinnen und Schüler mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung. Mit ihren Leistungs- und Unterstützungsangeboten gerade auch im Rahmen von Beratung ist die Hundertwasser-Schule dabei ein wichtiger Kooperationspartner vor allem für die Grundschulen der Stadt Gütersloh geworden.

Von hier aus bis zu einem Kompetenzzentrum sonderpädagogischer Förderung in der Stadt Gütersloh ist der Weg nicht nur nicht mehr weit, sondern sehr nahe liegend.